CEPLAS Women in Plant Sciences Day

11/09/2020

Junge CEPLAS-Nachwuchswissenschaftlerinnen erfuhren, wie eine strategische Karriereplanung aussehen sollte.

Der diesjährige „CEPLAS Women in Plant Sciences Day“ fand (wegen Corona) in einer kleinen Runde junger motivierter Nachwuchswissenschaftlerinnen statt, die sehr interessiert waren, mehr über die Planung der eigenen beruflichen Entwicklung zu erfahren. 

Die Veranstaltung bot ein sehr abwechslungsreiches Programm. Dr. Beate Scholz, Strategieberaterin und Expertin für Karriereentwicklung, begann mit einer allgemeinen Einführung über die Situation von Frauen in der Wissenschaft. Darauf folgten zwei inspirierende Vorträge der etablierten Wissenschaftlerinnen Dr. Franziska Turck (MPIPZ ) und Prof. Eva Novack (HHU), die Einblicke in ihren beruflichen Werdegang gaben. Sie hoben einige ihrer wichtigsten Karriere-Entscheidungen hervor und sprachen über Risiken, die sie bereit waren einzugehen, um ihre Karriereziele zu erreichen.

Am Nachmittag beschäftigte sich ein interaktiver Workshop mit Dr. Karin Bodewits von Natural Science Career mit der Frage, welche Fähigkeiten und Kompetenzen bei der Planung einer akademischen Karriere benötigt werden. Die Teilnehmerinnen begannen bereits mit ihrer persönlichen Karriereplanung und entwickelten ihren ersten individuellen Karriereplan.

Heinrich Heine University
University of Cologne
Max Planck Institute for Plant Breeding Research
Forschungszentrum Jülich