Authentisches Netzwerken für Akademikerinnen

11/09/2017

CEPLAS bietet einen Workshop an, der speziell für Wissenschaftlerinnen konzipiert wurde.

Generell ist bekannt, dass an Fakultäten mehr feste Stellen an Männer als an Frauen vergeben werden. Einer der Gründe scheint zu sein, dass Männer oft besser im Verhandeln sind, was ihnen wahrscheinlich auch hilft, unbefristete Stellen zu erhalten. Außerdem neigen Frauen dazu, die Bedeutung des Netzwerkens zu unterschätzen. Um genau dieses Bedürfnis zu adressieren, bietet CEPLAS am 13. Oktober einen Tagesworkshop zum authentischen Netzwerken an, der sich nur an CEPLAS Wissenschaftlerinnen (max. 15) richtet. Der Workshop findet auf Englisch statt. Adressierte Themen sind:

•    Know Your Worth
•    Upgrade Your Body Language
•    Manage First Impressions to Your Advantage
•    Integrate & Harmonize Your Masculine and Feminine Energy
•    Uplevel Your Listening Skills
•    Amplify Your Winning Personality
•    Connect with People
•    Strengthen Your Discipline – Muscle

Hier finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Weitere Informationen zur Chancengerechtigkeit bei CEPLAS.

Heinrich Heine University
University of Cologne
Max Planck Institute for Plant Breeding Research
Forschungszentrum Jülich