Wissenschaftlerinnen@CEPLAS

Während knapp 50 % der promovierenden Biologen weiblich sind, liegt die Frauenquote unter Professorinnen im Fachbereich Biologie lediglich bei etwa 25 % (Quelle: Chancengleichheits-Monitoring 2018, DFG). Hierfür gibt es verschiedene Gründe. Familienplanung und das gleichzeitige Verfolgen von Karrierezielen stellt für viele Frauen eine wesentlich größere Hürde als für Männer dar. Außerdem mangelt es an weiblichen Vorbildern, die zu einer wissenschaftlichen Karriere in einem bisher von Männern dominierten Berufsfeld ermutigen.

CEPLAS setzt sich dafür ein, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Führungspositionen zu erhöhen. Daher fördert der Exzellenzcluster vor allem die Karriereentwicklung von Wissenschaftlerinnen während ihrer Promotions-, Postdoc- und der Gruppenleitungsphase.

Die CEPLAS Angebote für Wissenschaftlerinnen gliedern sich in:

CEPLAS Karrieretag für Wissenschaftlerinnen

Jährlich organisiert CEPLAS einen Karrieretag mit speziellen Angeboten nur für unsere Wissenschaftlerinnen. Beispielsweise werden in Workshops Strategien für eine erfolgreiche Karriere entwickelt und weibliche Führungskräfte geben Einblicke in ihre Erfahrungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

 

  • CEPLAS Women in Plant Sciences Day 2018
    Workshops: Women & Man on the Job: For Women in Business or Science, How to Become a Strategic Thinker, Resilience for Scientists
  • CEPLAS Women in Plant Sciences Day 2017
    Workshops: Branding for Female CHAMPS, Negotiation for Women - Between Empathy and Assertiveness, Quick on Your Feet! Spontaneous Speaking Practice for Women Scientists
  • CEPLAS Women in Plant Sciences Day 2016 
    Workshops: (In)Compatibility of Work and Personal Life?, Mind full or Mindful?, Power Games of Men and Women in Science, Authentic Networking for Women Scientists
  • CEPLAS Women’s Career Day 2015
    Sprecher*innen: Dr. Pim Lindhout, Dr. Gesa Behnken, Dr. Aurelie Huser, Prof. Dr. Paula Elomaa
  • CEPLAS Women’s Career Day 2014
    Sprecherinnen: Dr. Milena Ouzunova, Prof. Dr. Maria von Korff Schmising, Dr. Lyudmyla Malysheva-Otto, Dr. Susanne Brink
  • CEPLAS Women’s Career Day 2013
    Sprecherinnen:
    Prof. Dr. Mechthild Tegeder, Dr. Heike Bock, Dr. Carola Schade, Dr. Antje Rohde

Mentoring and Coaching

Mentoring

CEPLAS finanziert Wissenschaftlerinnen die Teilnahme an den exzellenten Mentoring-Programmen, die von der Universität zu Köln und der Universität Düsseldorf angeboten werden.

Weitere Informationen über die Programme finden Sie hier: 

 

Coaching

Der akademische Karriereweg birgt viele Hürden und Herausforderungen, wie z.B. das Einwerben eigener Fördergelder, der Aufbau der eigenen Gruppe oder die Etablierung im wissenschaftlichen Feld. Darüber hinaus müssen diese Herausforderungen noch mit der eigenen Lebensplanung und damit verbundenen Verantwortungen vereint werden.
Wir möchten Wissenschaftlerinnen in dieser fordernden Phase unterstützen und bieten daher die Teilnahme an einem Einzelcoaching an.

Bitte wenden Sie sich an die CEPLAS Ansprechpartnerin für Chancengerechtigkeit, wenn Sie an Mentoring oder Coaching interessiert sind.

Spezielle Fortbildungsangebote für Wissenschaftlerinnen

Die Universitäten Düsseldorf und Köln haben ein umfangreiches Kursprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse von Wissenschaftlerinnen ausgerichtet ist. Basierend auf Bedarfsabfragen wird das Angebot jährlich neu zusammengestellt. CEPLAS übernimmt die Kosten für die Kursteilnahme.

Die aktuellen Kursprogramme finden Sie hier:

Wenn Sie sich für einen Kurs anmelden möchten, melden Sie sich bitte beim CEPLAS Büro für Chancengerechtigkeit.

CEPLAS Gleichstellungsbeauftragte

Prof. Dr. Petra Bauer
CEPLAS Petra Bauer

Petra.Bauer[at]hhu.de

+49 211 8113479

Institute of Botany
Heinrich Heine University Düsseldorf

Universitätsstraße 1

40225 Düsseldorf

www.botanik.hhu.de

Stellvertr. CEPLAS Gleichstellungsbeauftragte

Jun-Prof. Dr. Maria Albani
CEPLAS Maria Albani

albani[at]mpipz.mpg.de

+49 221 5062380

Botanical Institute, Cologne Biocenter
University of Cologne c/o Max Planck Institute for Plant Breeding Research

Carl-von-Linné-Weg 10

50829 Cologne

http://www.mpipz.mpg.de/albani

CEPLAS Büro für Chancengerechtigkeit

Equal Opportunity and Diversity Office

equality[at]ceplas.eu

+49 211 8110672

Universitätsstraße 1

22.07, Level 01  33, Postbox 007

40225 Düsseldorf

Heinrich Heine University
University of Cologne
Max Planck Institute for Plant Breeding Research
Forschungszentrum Jülich