Stellungnahme zur Studie der Europäischen Kommission über Neue Züchtungsmethoden

Deutsche Forschende begrüßen Einschätzung der EUKommission zur Anpassung des europäischen Gentechnikrechts

Am 30. April 2021 wurde die lange erwartete Studie der Europäischen Kommission zum Status der Neuen Züchtungsmethoden veröffentlicht. Sie Studie soll als Grundlage für die Diskussion über eine mögliche Neuregulierung des EU-Gentechnikrechts dienen.

Zahlreiche Forschende und Verbände begrüßen nun in einer öffentlichen Stellungnahme die Einschätzung der Europäischen Kommission zur Anpassung des europäischen Gentechnikrechts.

Heinrich Heine University
University of Cologne
Max Planck Institute for Plant Breeding Research
Forschungszentrum Jülich