CEPLAS-Bereich im Botanischen Garten


Seit 2015 beteiligt sich CEPLAS bereits mit einem Bereich zu zukünftigen Biomasse-Pflanzen an der Ausstellung „Nutzpflanzen – Gestern | Heute | Morgen“ im Botanischen Garten Düsseldorf. Dort werden beispielsweise Nutzpflanzen wie Miscanthus, Silphie  und Sida vorgestellt, die eine wichtige Rolle bei der Energiegewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen spielen.

Nun ist noch ein weiterer Bereich dazu gekommen, der Aspekte der Pflanzenzüchtung eindrucksvoll veranschaulicht. In dieser lebendigen Ausstellung können Besucher beispielsweise etwas über die Entwicklungsgeschichte der heutigen Hochleistungspflanzen Mais und Weizen aus ihren wilden Vorfahren Teosinte, Emmer und Einkorn lernen oder die Mendelschen Regeln der Vererbung an den Blütenfarben der Pflanzen selbst beobachten.

Passend dazu starten in der letzten Augustwoche die kostenlosen Führungen zu den Themen  “Nutzpflanzen - Chancen und Grenzen der Wissenschaft“ und “Nutzpflanzen der Zukunft - Energie und Nahrung für kommende Generationen“ in deren Rahmen auch die CEPLAS-Bereiche gezeigt werden. Weitere Informationen zu den Terminen finden Sie in unserem öffentlichen Veranstaltungskalender.

Foto Galerie

Heinrich Heine University
University of Cologne
Max Planck Institute for Plant Breeding Research
Forschungszentrum Jülich